Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Sunfire

Hochtemperaturelektrolyseur für Neste

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Das Wasserstoffunternehmen Sunfire aus Dresden hat einen Hochtemperaturelektrolyseur mit zwölf Elektrolysemodulen für die Wasserstoffproduktion in der Raffinerie des finnischen Mineralölunternehmens Neste in Rotterdam installiert. Mit 2,6 MW gilt die Anlage als weltweit größter Hochtemperaturelektrolyseur der Industrie. Der Elektrolyseur nutzt industrielle Abwärme, wandelt Dampf in Wasserstoff um und soll über 60 Kilogramm Wasserstoff pro Stunde produzieren.

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.