Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Historische Stätten der Chemie

GDCh zeichnet König-Bau in Dresden aus

Die GDCh heißt den König-Bau der Technischen Universität Dresden mit der Historischen Farbstoffsammlung in ihrem Programm „Historische Stätten der Chemie“ willkommen! 

Mit dem Programm erinnert die GDCh an Leistungen von geschichtlichem Rang in der Chemie. In einem feierlichen Akt werden Wirkungsstätten bedeutender Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit einer Erinnerungstafel ausgezeichnet. Ziel dieses Programms ist es, die Erinnerung an das kulturelle Erbe der Chemie wachzuhalten und die Chemie mit ihren historischen Wurzeln stärker in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

https://media.graphassets.com/IMpCRv5MRZShnzoSVRzH

Foto: Sven Döring

Das Gruppenfoto zeigt v.l.n.r. GDCh-Ortsverbandsvorsitzenden Dresden Prof. Prof. Dr. Jan J. Weigand, Direktorin der Kustodie Kirsten Vincenz, TUD-Kanzler Jan Gerken und Staatssekretär Dr. Andreas Handschuh neben der neu enthüllten Erinnerungstafel.

Anlässlich der Verleihung ist auf Initiative der Kustodie der TU Dresden die folgende Videodokumentation des König-Baus und seiner historischen Räume entstanden.

Kurznachrichten

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.