Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meinungsbeitrag

„Früher war alles anders“

Nachrichten aus der Chemie, Dezember 2023, Seite 98, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Thomas Henle erhält die Joseph-König- Gedenkmünze für seine grundlegenden Arbeiten zur Lebensmittelchemie. Unter anderem hat er erforscht, wie Verarbeitung Lebensmittel chemisch verändert, insbesondere unter Hochdruck. Zudem hat er die Lebensmittelchemische Gesellschaft vorangebracht, zunächst im Vorstand und von 2005 bis 2010 als Vorsitzender.https://media.graphassets.com/B7nFLrwDQC6ObblUa0n2

Die Joseph-König-Gedenkmünze wird alle zwei Jahre vergeben und ist mit 7500 Euro dotiert.

Mein größtes Privileg als Wissenschaftler ist, dass ich mein ganzes Berufsleben mit jungen Menschen zusammenarbeiten darf – und so täglich daran erinnert werde, dass früher eben nicht alles besser war.

Die größte Überraschung meiner Forscherkarriere war, welche ungeahnte wirtschaftliche Bedeutung ein kleines Molekül (Methylglyoxal) für die Honigindustrie haben kann.

Ich habe Lebensmittelchemie studiert, weil ich nicht wusste, was ich sonst machen soll und mir gedacht habe: „Gegessen wird immer.“

Verraten Sie uns das Geheimnis des größten Erfolgs Ihrer Forscherkarriere?

In Erweiterung eines Zitats von Thomas Edison: „Success is 1 % inspiration

AusgeblättertAusgezeichnet

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.