Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Forschungsförderung und Stipendien

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Promotionsstipendium | Noch bis zum 15. Juni nimmt die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) Bewerbungen für ihr Promotionsstipendium an. Die DBU vergibt jährlich 60 Stipendien an Nachwuchswissenschaftler, die an Themen mit Bezug zu Umwelt- und Naturschutz arbeiten möchten, auch in der Grundlagenforschung. Die Stipendiaten erhalten für drei Jahre monatlich 1500 Euro, dazu kommen 210 Euro an Sachmitteln für die Institution, an der die Stipendiatin forscht.

Förderleitlinien: t1p.de/juqj

Anträge im Lostopf | Wenn Gutachter des Schweizer Forschungsförderers SNF mehrere Förderanträge aufgrund sachlicher Kriterien nicht differenzieren können, entscheidet das Los. Der SNF hat seine Entscheidungskriterien entsprechend geändert mit dem Ziel, den Prozess der Mittelvergabe objektiver zu gestalten.

Neue Regeln beim SNF: t1p.de/73a5

In Nature: doi: 10.1038/d41586–021–01232–3

Förderinitiative Photonik | Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat eine Fördermaßnahme für Photonikforschung aufgelegt: „Photonik für die digital vernetzte Wel

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.