Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Artikel

Ein Stammbaum aller Arten

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Mehr als zwei Millionen biologische Arten sind offiziell identifiziert und mit Namen ausgestattet. Wir wissen, dass sie miteinander verwandt sind, aber einen Stammbaum zu erstellen, ist schwierig. Eine webbasierte Lösung bringt nun alle in einem Format unter, das von Google Earth inspiriert ist.

Charles Darwin brachte in seinem ansonsten nicht reich bebilderten Werk „On the origin of species“ eine Skizze unter, die den Stammbaum des Lebens auf der Erde darstellt. Demnach, so argumentierte er, stammen alle Arten von einem gemeinsamen Vorfahren ab und haben sich im Lauf der Zeit auseinander entwickelt. Da seinen Zeitgenossen das Konzept der Familienstammbäume von Menschen vertraut war, ist zu vermuten, dass diese Analogie dazu beigetragen hat, Darwins revolutionärer Idee der Evolution des Lebens zum Durchbruch zu verhelfen.

Darwin konnte sich nur auf die äußerlichen Ähnlichkeiten und Analogien existierender und als Fossilien erhaltener Lebewesen stützen. Im 20. Jahrhundert lieferte dann die Molekulargenetik sowohl einen detaillierten Mechanismus für die Evolutionsprozesse als auch Methoden, um Verwandtschaftsverh&a

Wissenschaft + Forschung

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.