Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Ehrungen und Karriere

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Ehrungen

Pascal Cop, Dr., Univ. Gießen: Promotionspreis der GDCh-Fachgruppe Festkörperchemie und Materialforschung für seine Disseration „CeO2-basierte Nanostrukturen als Modellkatalysatoren für die HCl-Oxidation“. Die Auszeichnung ist mit 5000 Euro dotiert.

Angeliki Giannoulis, Dr., Weizmann Inst. of Science, Rehovot/Israel: Albert Overhauser Award 2020 der GDCh-Fachgruppe Magnet. Resonanzspektroskopie für ihre Publikation „Two closed ATP- and ADP-dependent conformations in yeast Hsp90 chaperone detected by Mn(II) EPR spectroscopic techniques“. Die Auszeichnung ist mit 750 Euro dotiert.

Andre Gröschel, Prof. Dr., Center for Soft Nano Science der Univ. Münster: Reimund-Stadler-Preis der GDCh-Fachgruppe Makromol. Chemie. Die Auszeichnung ist mit 5000 Euro dotiert.

Natalia P. Ivleva, Prov.-Doz. Dr., TU München: Bunsen-Kirchhoff-Preis des Deutschen Arbeitskreises für Analytische Spektroskopie für ihre Entwicklungen in der Raman-Mikrospektroskopie, insbesondere der Stabilisotopen-Raman-Mikrospektroskopie. Die Auszeichnung ist mit 3000 Euro dotiert.

Ina Marie Jonalik, Düsseldorf: Studienpreis Wirtschaftsche

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.