Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Ehrungen, Karriereschritte und Förderungen

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Ehrungen

Danila Barskiy, Dr., John Blanchard, Dr., Dmitry Budker, Prof. Dr., James Eills, Dr., alle Helmholtz-Inst. Mainz, Gerd Buntkowsky, Prof. Dr., Stephan Knecht, Dr., beide TU Darmstadt, Kerstin Münnemann, Dr., TU Kaiserslautern, Silvio Aime, Prof. Dr., Eleonora Cavallari, Dr., Francesca Reineri, Prof. Dr., alle Univ. Turin, Laurynas Dagys, Malcolm H. Levitt, Prof. Dr., beide Univ. Southampton: Erwin-Schrödinger-Preis für die Entwicklung einer kostengünstigen und außerordentlichen Verstärkung der Magnetresonanzsignale. Die Auszeichnung ist mit 50 000 Euro dotiert.

Holger Butenschön, Prof. Dr., Inst. für Org. Chemie der Univ. Hannover: Ehrenbürgerwürde der Univ. Hannover in Würdigung seiner Verdienste um diese Universität.

Kai S. Exner, Prof. Dr., Theoret. Anorg. Chemie an der Univ. Duisburg-Essen: Jochen-Block-Preis des Jahres 2022 der Deutschen Gesellschaft für Katalyse für seine Beiträge in der theoret. Elektrokatalyse.

Leticia González, Prof. Dr Dr. h.c., Inst. für Theoret. Chemie der Univ. Wien: korrespondierendes Mitglied der Mathemat.-Naturwiss.

Service

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.