Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Ehrungen, Karriere, Förderungen

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Ehrungen

Tobias Beck, Prof. Dr., FB Chemie der Univ. Hamburg: Max-von-Laue-Preis der Deutschen Gesellschaft für Kristallographie für seine Arbeiten zur Entwicklung und Charakterisierung neuartiger, hochgeordneter und insbes. kristalliner Biohybrid-Materialien. Die Auszeichnung ist mit 1500 Euro dotiert.

Uwe Bornscheuer, Prof. Dr., Inst. für Biochemie der Univ. Greifswald: Chemistry Europe Fellow, höchste Auszeichnung von Chemistry Europe.

Robert Landsiedel, Priv.-Doz. Dr., BASF, Ludwigshafen: Herbert E. Stockinger Award der American Conference of Governmental Industrial Hygienists für seine Beiträge zur Entwicklung neuer Prüfmethoden für und Strategien zur Bewertung von gesundheitsschädlichen Arbeitsstoffen.

Gabriela Nass Kovacs, Dr.: Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft für ihre Forschung während der Promotion am Max-Planck-Inst. für medizin. Forschung.

Regina Palkovits, Prof. Dr., Inst. für Techn. und Makromolek. Chemie der RWTH Aachen, und Kristina Tschulik, Prof. Dr., Fak. für Chemie und Biochemie der Univ. Bochum: Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künst

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.