Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Ehrungen

Nachrichten aus der Chemie, September 2017, Seite 951, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Karl Schlögl Preis 2017

Dr. Sebastian Mai, Institut für Theoretische Chemie der Universität Wien, und Dr. Ghislain Michel Rupp, Institut für Chemische Technologien und Analytik der TU Wien, wurden mit dem Karl Schlögl-Preis der Österr. Akademie der Wissenschaften (ÖAW) ausgezeichnet.

Otto Vogl-Preis 2017

Anna Eibel, Institut für Physikalische und Theoretische Chemie der TU Graz, wurde der Otto Vogl-Preis der ÖAW zuerkannt.

Wahl zum korrespondierenden Mitglied der ÖAW

Prof. Jürgen Fleig, Institut für Chemische Technologien und Analytik, TU Wien wurde zum korrespondierenden Mitglied der Österr. Akademie der Wissenschaften gewählt.

Wahl in die Junge Akademie der ÖAW

Prof. Nuno Maulide, Institut für Organische Chemie, Universität Wien und Dr. Stefan Freunberger, Institut für Chemische Technologien von Materialien, TU Graz wurden in die Junge Akademie der Österr. Akademie der Wissenschaften gewählt.

Start-Preise des FWF

Dr. Miriam Unterlass, Institut für Materialchemie, TU Wien, erhielt einen Start-Preis des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)

Prämierung der Vorwissenschaftlichen Arbeiten au

GÖCH

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.