Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Der Dax wächst

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Der deutsche Aktienindex Dax umfasst nun zehn Unternehmen mehr als zuvor. Unter den neuen sind Chemie- und Pharmazulieferer.

Mit 40 Unternehmen repräsentiert der Dax etwa 80 Prozent des Werts in Deutschland börsennotierter Aktiengesellschaften, also des rechnerischen Gesamtwerts der im Umlauf befindlichen Aktien (Marktkapitalisierung). Die 40 Unternehmen sollen die Wirtschaft angemessener abbilden als die 30 zuvor. Dafür sind 10 Unternehmen aus dem Aktienindex MDax aufgestiegen, der nun 50 Unternehmen mittleren Werts enthält.

Unternehmen im Dax mit Chemie- oder Pharmahintergrund sind nach Marktkapitalisierung zurzeit Linde (auf Platz 2 nach SAP), Merck (Platz 6) und neu der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers (11). Es folgen BASF (12), Bayer (16), der Pharma- und Laborzulieferer Sartorius (17, neu) sowie Henkel (19). Weiter unten stehen Fresenius (25), Continental (29), Fresenius Medical Care (30), Siemens Energy (32), der Duftstoffhersteller Symrise (33, neu), Heidelberg Cement (36), der Chemikalienhändler Brenntag (37, neu), das Biotechnik- und Diagnostikunternehmen Qiagen (38, neu) sowie Covestro (39).

Die Zusammensetzung des Dax will die Deutsche Bö

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.