Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Bilanz OMV 2023

Das zweitbeste Ergebnis

Nachrichten aus der Chemie, Mai 2024, Seite 45, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Der Förderer und Verarbeiter von Erdöl und -gas OMV mit Hauptsitz in Wien hat im Jahr 2023 weniger umgesetzt als im Jahr 2022, aber mehr als in den Jahren davor. Das liegt an den Rohstoffpreisen und der allgemeinen Konjunktur.

Im Jahr 2023 setzte die Österreichische Mineralölverwaltung (OMV) 39,46 Mrd. Euro um, 37 Prozent weniger als im Vorjahr (Grafik). Das teilstaatliche Unternehmen für Energie-, Kraft- und Rohstoffe machte vor allem wegen der gesunkenen Rohstoffpreise weniger Gewinn als im Jahr zuvor. Die Dividende je Aktie soll wie im Vorjahr 5,05 Euro betragen. Darin enthalten ist eine Sonderdividende.

https://media.graphassets.com/b0d6hGbDQQubRuaC8q3X
Umsätze (blau, linke Skala) und Polyolefinverkäufe von OMV in den letzten fünf Jahren lassen auf Preisänderungen in dieser Zeit schließen.

Olefine, Raffinerien und Energie

OMV hat sich jetzt in fünf Bereichen organisiert: Neben Geschäftsführung und Finanzmanagement gibt es drei Segmente: Chemicals & Materials (unverändert),

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.