Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Clariant will Lachgasemissionen bei Salpetersäureproduktionen senken

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Damit weniger N2O in die Atmosphäre gerät, bietet der Schweizer Spezialchemiekonzern Clariant zehn Salpetersäureproduzenten ohne N2O-Abgasbehandlungsanlage eine kostenlose erste Ladung seines Katalysators an. Dieser soll bis zu 95 % des als Nebenprodukt bei der Salpetersäureproduktion gebildeten Lachgases entfernen. Das Gas ist etwa 300-mal klimaschädlicher als Kohlendioxid. Bei über der Hälfte der weltweit zirka 500 Salpetersäureanlagen fehlen N2O-reduzierende Maßnahmen.

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.