Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Bücher kurz vorgestellt

Chemie, Geschichte und Kultur

Nachrichten aus der Chemie, Mai 2024, Seite 77, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Chemie, Geschichte und Kultur

Kautsky – Naturwissenschaft und Bildende Kunst

Von Rainer Behrends und Lothar Beyer

Darum gehts: Die Familie Kautsky tat sich sowohl in der Kunst als auch in den Natur- und Gesellschaftswissenschaften hervor. Das Buch präsentiert mehrere Protagonisten der Familie. Die Autoren – der eine (Behrends) Kunsthistoriker, der andere (Beyer) Chemiker – fokussieren auf den künstlerischen Zweig im 19. und 20. Jahrhundert sowie auf die Naturwissenschaftler im 20. und (ja, die Familie ist noch aktiv) 21. Jahrhundert.https://media.graphassets.com/DkQdURkZTluow859qpl7

Das zeichnet das Buch aus: Die Autoren vertreten die (Ostwald‘sche) These vom Brückenschlag zwischen Wissenschaft und Kunst. Die mehrere Generationen umfassende Familie Kautsky dient hierfür als Kronzeuge, und es entsteht ein detail- und facettenreiches Bild der Familiengeschichte. Ansprechend ist die durchgehend reiche Bebilderung des Bands. Einen besonderen Reiz liefert die unterschiedliche Herangehensweise der beiden Autoren an ihren jeweiligen Teil.

Eignet sich für alle historisch interessierten Leser. Der familiengeschichtliche

Service

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.