Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Bismutorganyle

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Die Arbeitsgruppen Lichtenberg, Fischer und Engels haben das Bismuthiniden BiMe hergestellt. Das Molekül entsteht durch kontrollierte Zersetzung von BiMe3 in der Gasphase. Sowohl das [BiMe2]-Radikal als auch BiMe ließen sich in der Gasphase durch Massenspektrometrie und Photoelektronenspektroskopie charakterisieren. Dabei wurde ein Triplett-Grundzustand und eine Ionisierungsenergie von 7,88 eV für BiMe ermittelt. In Lösung entstehen beide Methylabstraktionsprodukte von BiMe3 bereits bei unter 120 °C als reaktive Intermediate. AH

  • Chem. Sci. 2020, doi 10.1039/d0sc02410d

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.