Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Bioinspirierte aromatische Hydroxylierung

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Die Han-Gruppe hydroxyliert eisenkatalysiert Aromaten (1) mit Wasserstoffperoxid in Gegenwart des Cystin-Prolin-Tripeptids (2), wobei Phenole (3) entstehen. Anilide werden para-selektiv, Phenole oder Arylether ortho-selektiv und akzeptorsubstituierte Aromaten meta-selektiv hydroxyliert. Die Synthese von Phenolen (3) verläuft wahrscheinlich analog zu Cytochrom-P450-katalysierten Oxygenierungen. Aus H2O2 und dem (Peptid)FeII-Komplex entsteht die katalytisch aktive Oxoeisen(IV)-Radikalkation-Spezies, die den Aromaten angreift. Radikalischer Sauerstofftransfer führt zu einem Benzoloxidintermediat, das zum Phenol (3) umlagert. UJ

  • Science 2021, 374, 77

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.