Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

BASF

Mehr Methansulfonsäure

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Mit einem höheren zweistelligen Millionen-Euro-Betrag hat der Chemiekonzern BASF in Ludwigshafen die Produktionskapazitäten für Methansulfonsäure (MSA) auf jährlich 50 000 Tonnen erweitert. MSA ist eine biologisch abbaubare organische Säure für die chemische und die Biokraftstoffsynthese, zur industriellen Reinigung und Metalloberflächenbehandlung in der Elektronikindustrie.

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.