Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Ausschreibungen Fachgruppenpreise

Nachrichten aus der Chemie, September 2019, Seite 93, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Ausschreibungen Fachgruppenpreise

Wasserchemische Gesellschaft Promotionspreis auf dem Gebiet der Wasserchemie

Die Wasserchemische Gesellschaft schreibt wieder den Promotionspreis auf dem Gebiet der Wasserchemie – gefördert von der Walter-Kölle-Stiftung – aus, der auf der kommenden Jahrestagung, „Wasser 2020“, verliehen wird.

Der Promotionspreis wird für herausragende Dissertationen auf den in der Fachgruppe vertretenen wissenschaftlichen Gebieten verliehen, die eine besondere Leistung für die Weiterentwicklung des Fachgebietes darstellen.

Vorschläge für die Verleihung können bis zum 31. Oktober (in der Regel vom Betreuer der Arbeit) an den Vorsitzenden der Wasserchemischen Gesellschaft gerichtet werden.

Voraussetzungen:

Das Promotionsverfahren muss abgeschlossen sein, und die Prüfung darf nicht mehr als zwei Jahre zurückliegen.

Die Arbeit muss mindestens mit der Gesamtnote sehr gut bewertet worden sein.

Eigenbewerbungen sind ausgeschlossen.

Das Preisgeld beträgt 1500,– Euro.

Details zum Vorschlagsverfa

GDCh

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.