Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Ausschreibung der Aduc‐Preise 2012

Nachrichten aus der Chemie, Oktober 2012, S. 1028-1029, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Universitätsprofessoren und -professorinnen für Chemie (Aduc) zeichnet bis zu drei Habilitanden oder Juniorprofessoren aus, deren Publikationen Originalität und wissenschaftliche Bedeutung kennzeichnen. Es werden Publikationen berücksichtigt, deren Autor zum Einreichungsdatum der Publikationen bei einer Fachzeitschrift noch nicht habilitiert ist. Außerdem sollte er das 33. Lebensjahr noch nicht überschritten haben. Die Aduc-Jahrespreise 2012 werden anlässlich der Chemiedozententagung 2013 in Berlin verliehen, auf der die Preisträger einen Diskussionsvortrag halten. Interessenten können sich direkt bewerben. Der Vorschlag kann auch von einem Aduc-Mitglied ausgehen.

Bewerbungen und Vorschläge richten Sie bitte bis zum 10. Januar 2013 mit Sonderdrucken, kurzem Lebenslauf sowie Publikationsliste und einem Überblick über die Dissertation und die Tätigkeit als Postdoktorand an:

Prof. Dr. Peter R. Schreiner, Vorsitzender der Aduc, Institut für Organische Chemie, Universität Gießen, Heinrich-Buff-Ring 58, 35392 Gießen; prs@org.chemie.uni-gießen.de

Journal

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.