Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Aus den Biowissenschaften

Nachrichten aus der Chemie, Mai 2020, Seite 62, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Nachwachsende Zähne beim T. rex | Der Tyrannosaurus rex wechselte regelmäßig seine Zähne. Das haben Forscher der Charité Berlin durch eine Computerchromatographie des Dino-Schädels herausgefunden. Die neuen Zähne wuchsen in der Wurzel der alten Zähne und lösten diese auf. Außerdem fielen sie in einer bestimmten Reihenfolge aus, sodass das Gebiss funktionsfähig blieb. Meist war unter jedem Zahn schon ein Ersatzzahn ausgebildet. RT

Bewegung verändert visuelle Wahrnehmung | Wenn sich Menschen bewegen, nehmen sie visuelle Eindrücke anders wahr. Neurowissenschaftler der Universität Würzburg haben die Gehirnaktivitäten von Probanden beim Umherlaufen gemessen. Menschen, die sich bewegten, haben das periphere Gesichtsfeld stärker ausgelesen als den zentralen Teil. Das periphere Gesichtsfeld gibt Informationen über Richtung und Geschwindigkeit der Bewegung. RT

  • 2 PLOS Biology 2019, h

Wissenschaft + Forschung

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.