Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Ansichten eines Preisträgers

Gisbert Schneider

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Gisbert Schneider erhält die Gmelin-Beilstein-Denkmünze 2022. Damit ehrt die GDCh seit 1954 in geraden Jahren in- und ausländische Persönlichkeiten, die sich besondere Verdienste um die Geschichte der Chemie, die chemische Literatur oder die Chemie-Information erworben haben. Der Preis ist mit einer Urkunde, einer Silbermedaille und 7500 Euro dotiert.

Mein größtes Privileg als Wissenschaftler ist …

die Möglichkeit, eigene Ideen in meinem eigenen Tempo verfolgen zu dürfen.

Die größte Überraschung meiner Forscherkarriere war …

die Erkenntnis, dass die allgemeine Akzeptanz von Forschungsthemen Modeschwankungen unterliegt.

Ich habe Chemie studiert, weil …

ich auf einen Medizinstudienplatz gewartet hatte.

Verraten Sie uns das Geheimnis des größten Erfolgs Ihrer Forscherkarriere?

Nicht verkrampfen, gehen lassen, immer wieder neu beginnen.

Eine Begabung, die ich gerne hätte, ist …

so gut Gitarre zu spielen, wie ich bisweilen glaube, es zu können.

Der ideale Morgen sieht für mich so aus:

Ausschlafen, lange frühstücken und dann erholt und mit Vorfreude auf Neues ins Getümmel.

Der beste Ratschlag, den ich bekomm

Ausgeblättert

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.