Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

AMG in Bitterfeld

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Die Advanced Metallurgical Group AMG mit Sitz in Amsterdam hat im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen mit dem Bau einer Lithiumraffinerie begonnen. AMG investiert 120 Mio. Euro in die Anlage, die jährlich mehrere tausend Tonnen Lithiumhydroxid für Elektroautobatterien produzieren soll. Die Anlage soll im zweiten Halbjahr 2023 in Betrieb gehen und etwa 80 Arbeitsplätze schaffen. Den Rohstoff Spodumen, ein Lithiummineral, gewinnt das Unternehmen in einer eigenen Mine in Brasilien.

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.