Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

66 000 studieren ohne Abitur

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Im Jahr 2020 haben in Deutschland mehr als 15 000 Menschen ohne Abitur ein Studium begonnen, 3 % aller Studienanfänger. Damit sind an Universitäten und Fachhochschulen 66 000 Studierende ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung eingeschrieben, 71 % an einer Fachhochschule, 25,5 % an einer Universität und 3,5 % an einer Kunst- oder Musikhochschule. Nur 2,5 % der Studienanfänger ohne Abitur schreiben sich in Mathematik oder einen naturwissenschaftlichen Studiengang ein. Über die Hälfte studiert Rechts- oder Sozialwissenschaften, ein Fünftel eine Ingenieurwissenschaft.

t1p.de/vaqi8

Bildung + Gesellschaft

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.