Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Artikel

Sympathieträger für die GDCh

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Wie das Erlenmeyerchen in die Welt kam – und was es seither erlebte.

Mitte 2018 bekam die GDCh Zuwachs – kein reales Mitglied, sondern ein der Fantasie vieler Beteiligter entsprungenes menschlich anmutendes Laborgerät mit ausgeprägter Mimik. Zwei Beine verleihen ihm Standsicherheit, und zwei Arme mit jeweils vier Fingern versetzen es in die Lage, seinen Betrachtern freundlich zuzuwinken. Seine gläserne Hülle lässt den Blick auf ein einfaches Innenleben frei, eine grüne Flüssigkeit, der kleine Bläschen entsteigen, ganz so, wie es sich für Chemie gehört. Das „Erlenmeyerchen“, so sein offizieller Name, hat mittlerweile als Pappaufsteller eine Reihe öffentlicher Auftritte hinter sich und ist, da zusätzlich noch auf Aufklebern und Postkarten sowie als Plüschfigur zu finden, zum Sympathieträger für die GDCh avanciert.

Die AG „Chemie ist…“

Aus dem im Jahr 2014 vom damaligen GDCh-Präsidenten Thomas Geelhaar ins Leben gerufenen Projekt „Chemie und Gesellschaft“ ist die Arbeitsgruppe (AG) „Chemie ist …“ hervorgegan

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.