Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Solvay

mehr Sulfonpolymere

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Für die Sulfonpolymerproduktion in den USA plant der belgische Chemiekonzern Solvay Ausbauten. Vorgesehen sind Kapazitätserhöhungen um 25 % bei Polyarylsulfon-Polymerfamilien und dem Vorprodukt Dichlordiphenylsulfon (DCDPS). Der Ausbau der Anlagen in Marietta, Ohio (für Polyarylsulfon), und Augusta, Georgia (für DCDPS), soll in ein bis zwei Jahren abgeschlossen sein. Polysulfone sind zähe und stabile thermoplastische Kunststoffe etwa für Fahrzeugbau und Medizintechnik.

Industrie + Technik

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.