Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Preis für Biokatalyse erstmals vergeben

Dr. Nadine Zumbrägel, Bielefeld, ist die erste Preisträgerin des GDCh-Preises für Biokatalyse. Die Auszeichnung würdigt die herausragende Arbeit der Preisträgerin, die es ermöglichte, Biokatalyse in die Synthese von Heterocyclen zu integrieren. Sie entwickelte ein enantioselektives Syntheseverfahren für cyclische Amine, was von großem Interesse für die pharmazeutische Chemie ist. Gestiftet wird der Preis von GDCh-Mitglied Prof. em. Manfred Schneider und wird für herausragende Dissertationen auf dem Gebiet der Biokatalyse vergeben.



Nadine Zumbrägel, Preisträgerin des Preises für Biokatalyse.



© Ostflut.net – Fotograf Richard Westebbe

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.