Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

für Nachwuchswissenschaftler*innen: KlarText-Preis für Wissenschaftskommunikation ausgeschrieben

Die Klaus Tschira Stiftung schreibt erneut den KlarText-Preis für Wissenschaftskommunikation in Chemie, Physik, Biologie, Geowissenschaften, Informatik, Mathematik und Neurowissenschaften aus. Junge Wissenschaftler*innen, die ihre Promotion in einem der genannten Fachbereiche in den Jahren 2019 oder 2020 mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen haben, können sich um die Auszeichnung bewerben. Hierfür sollte ein Text angefertigt werden, in dem die Ergebnisse der eigenen Dissertation allgemein verständlich aufbereitet und zusammengefasst werden.


Die Preisträger*innen erhalten ein Preisgeld in Höhe von 7500 €, werden in das Alumni-Netzwerk der Klaus Tschira Stiftung aufgenommen und können ihre eingereichten Texte zusammen mit Wissenschaftsjournalist*innen überarbeiten und anschließend veröffentlichen. Alle Bewerber*innen haben überdies die Möglichkeit, an einem zweitägigen Workshop des Nationalen Instituts für Wissenschaftskommunikation (NaWik) teilzunehmen.


Die Ausschreibung läuft noch bis zum 28. Februar 2021. Informationen zu Preis und Bewerbung

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.