Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Artikel

Das Erfinden erleichtern

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Eine neu bei der GDCh eingerichtete Stiftung hilft beim Patentieren: Der Dres.-Volker-und-Elke-Münch-Preis für Wissenschaft und Forschung unterstützt mit 5000 Euro eine Patentanmeldung beim Deutschen Patent- und Markenamt.

„Wer nicht erfindet, verschwindet.

Wer nicht patentiert, verliert.“

Erich Otto Häußer (1976 bis 1995

Präsident des Deutschen Patentamts)

Kennen Sie das? Sie hatten vor Jahren eine hervorragende Idee für eine Erfindung, die Sie aber nie weiterverfolgt haben. Doch was wäre gewesen, wenn Sie Ihre Idee damals hätten patentieren lassen? Dann hielten Sie nun vielleicht ein Kuchenstück des Erfolgs oder sogar den gesamten Kuchen in Ihren Händen.

Ein Grund, warum Erfindungen nicht durch Patente geschützt werden, sind oft die Kosten für die Patentanmeldung. Dadurch gehen viele Ideen verloren, und dem möchte die bei der GDCh neu eingerichtete Dres.-Volker-und-Elke-Münch-Stiftung entgegenwirken. Die Stiftung vergibt jährlich den Dres.-Volker-und-Elke-Münch-Preis für Wissenschaft und Forschung, mit dessen Preisgeld von 5000 Euro eine prioritätsbegründende deutsche Patentanmeldung beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) unterstützt w

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.