Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Rezension

Bücher und Broschüren kurz vorgestellt

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Bücher, Studien und Broschüren kurz vorgestellt

Heilmittel, Partydroge, Teufelszeug – Die unglaublichen Karrieren der zehn wichtigsten Wirkstoffe der Welt ist ein Sachbuch, liest sich aber wie ein Krimi: Der Autor stellt nicht nur die Substanzen vor, sondern erzählt auch, wie und unter welchen Umständen die Erfinder auf ihre Ideen kamen. So wollte ein Arzt den Operationsschock bei seinen Patienten vermeiden, an dem diese oft starben. Er war als Mittzwanziger selbst fast im Meer erfroren und hatte dabei festgestellt, dass Kälte die Körperfunktionen herunterfährt. Also hielt er einen künstlichen Winterschlaf für das Mittel der Wahl. Diesen rief er mit einem Mix verschiedener Medikamente hervor, dem erst das müde machende Antihistaminikum den letzten Schliff verlieh. Von da war es nur noch ein kleiner Schritt zu Psychopharmaka. Und hätten Sie gewusst, dass Theodor D. Roosevelts ältester Sohn der erste Amerikaner ist, den das weltweit erste Antibiotikum von einer lebensbedrohlichen Streptokokkeninfektion geheilt hat?

Von Thomas Hager. Ecowin-Verlag, Salzburg/München 2020. 368 Seiten, geb. 26

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.