Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Auszeichnung für GDCh-Mitglied

Am 21. Juli wurden die Nano Innovation Awards 2017 am Center for NanoScience (CeNS) der LMU München verliehen. Vier Nachwuchswissenschaftler aus Würzburg und München erhielten Preise für ihre innovative Master- oder Doktorarbeit in den anwendungsorientierten Nanowissenschaften. Die mit insgesamt 9.000 Euro dotierten Preise wurden erstmalig bayernweit ausgeschrieben und von einer Expertenjury aus Industrie, LMU, TUM und dem Fraunhofer Institut EMFT vergeben.
Als einer der Preisträger wurde der Chemiker Stefan Datz aus der Arbeitsgruppe von Professor Thomas Bein (LMU München) ausgezeichnet. Seine Arbeit zeigt die Synthese und Modifizierung von Nanopartikeln für eine gezielte Wirkstofffreisetzung von Zytostatika, um effektiv Tumorgewebe zu bekämpfen, ohne gesundes Gewebe dabei zu schädigen. Zur vollständigen Pressemitteilung:
Links
http://www.physik.uni-muenchen.de/aus_der_fakultaet/fak_nachrichten/auszeichnungen/nano-innovation-award-2017.html

Kurznachrichten

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.