Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meinungsbeitrag

Ansichten einer Preisträgerin: Evamarie Hey‐Hawkins

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Evamarie Hey-Hawkins, Professorin der Universität Leipzig, erhielt den Karl-Ziegler-Preis 2021. Damit ehrt die GDCh Wissenschaftler:innen, die auf den Forschungsgebieten Karl Zieglers arbeiten – also metallorganische und anorganische, organische und angewandte Chemie, Polymerchemie und Katalyse. Der Preis ist mit 50 000 Euro und einer Goldmedaille dotiert.

Mein größtes Privileg als Wissenschaftlerin ist …

der wissenschaftliche Freiraum – auf Gebieten zu forschen, die mich interessieren.

Die größte Überraschung meiner Forscherkarriere war …

die Verleihung des Sächsischen Verdienstordens.

Ich habe Chemie studiert, weil …

sich alles im Leben um Chemie dreht und ich die Zusammenhänge verstehen wollte.

Verraten Sie uns das Geheimnis des größten Erfolgs Ihrer Forscherinnenkarriere?

Die Freude und Begeisterung, die ich mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern teile, wenn wir über ihre neuesten Ergebnisse diskutieren.

Eine Begabung, die ich gerne hätt

Ausgeblättert

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.