Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

ACS‐GDCh‐Kooperationsabkommen und UN‐Nachhaltigkeitsziele

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

ACS-GDCh-Kooperationsabkommen und UN-Nachhaltigkeitsziele

Die Präsidenten von ACS, Luis Echegoyen, und GDCh, Peter R. Schreiner, begrüßten mehr als 200 Teilnehmer:innen zu einer Online-Veranstaltung am 28. Oktober 2020, bei der beide Gesellschaften ihr bestehendes Kooperationsabkommen um weitere fünf Jahre verlängert haben. Neben der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und Vergünstigungen für Mitglieder bei Veranstaltungen, beinhaltet das Abkommen auch die geplante Zusammenarbeit bei der Wissenschaftskommunikation in Politik und Gesellschaft. Beim letzten Punkt spielen die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele eine wichtige Rolle, und so wurde die Unterzeichnung des Abkommens von einer Podiumsdiskussion zum Thema „The Chemical Societies’ Approach Towards The United Nations Sustainable Development Goals“ eingerahmt. Impulsvorträge von Mary Kirchhoff (ACS Executive Vice President, Scientific Advancement) und Regina Palkovits (RWTH Aachen, Vorsitzende der GDCh-Fachgruppe Nachhaltige Chemie) beleuchteten die für die Chemie relevantesten Ziele sowie einige konkrete Projekte aus der Nachhaltigen Chemie, beispielsweise zur Kreislaufwirtschaft und zur Defossilierung der Energiever

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.