Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Meldung

Abbruch nach der Promotion

Nachrichten aus der Chemie, Juli 2019, Seite 22, DOI, PDF. Login für Volltextzugriff.

Von Wiley-VCH zur Verfügung gestellt

Bei Chemieprofessoren in den USA ist der Frauenanteil gestiegen. Allerdings setzen viele Chemikerinnen ihre akademische Karriere nicht fort.

Obwohl in den USA fast die Hälfte der Promotionsstudenten in der Chemie weiblich ist, liegt der Frauenanteil bei Chemieprofessoren bei nur 20 %. Dies zeigt die aktuelle Statistik der Initiative Open Chemistry in Diversity Equity (Oxide).1) Studenten in den USA, die sich für eine Promotion entscheiden, planen in der Regel eine akademische Karriere.

Das ungleiche Geschlechterverhältnis entsteht nach der Promotion. Bei Postdocs beträgt der Frauenanteil 26 %. In der nächsten Stufe der akademischen Karriere bleibt dieser Anteil mit 27 % der Assistant-Professoren fast gleich. Die Stelle des Assistant-Professors ist in den USA häufig die erste Position auf dem Weg zum festangestellten Professor. Außerordentliche Professuren (associate professor) sind zu 30 % mit Frauen besetzt. Bei den Inhabern von Dauerstellen (full professor, vergleichbar mit W2/C3-Professuren in Deutschland) haben Chemikerinnen einen Anteil von 15 %.

Der Frauenanteil unter Chemieprofessoren in den USA betrug im Jahr 2010 insgesamt 13 %. Zum Verglei

Bildung + Gesellschaft

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.