Gesellschaft Deutscher Chemiker
Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden
Neutrale homoaromatische Kohlenwasserstoffe - Entdeckung, Charakterisierung und Verhalten als Photoschalter

Vortrag (Präsenzveranstaltung)

Neutrale homoaromatische Kohlenwasserstoffe - Entdeckung, Charakterisierung und Verhalten als Photoschalter

Prof. Dr. Johannes F. Teichert

Universität Chemnitz

Die Arbeitsgruppe um Herrn Teichert an der TU Chemnitz hat erstmals neutrale homoaromatische Verbindungen in der organischen Chemie nachgewiesen. Hierbei handelt es sich um eine Molekülklasse, die bereits seit Jahrzehnten vorausgesagt, aber nie sicher nachgewiesen werden konnte.

Während klassische aromatische Moleküle mit ihrem zyklischen Aufbau durch eine kreisförmige Bewegung der Elektronen gekennzeichnet sind, ist dieser Ring bei homoaromatischen Verbindungen unterbrochen. Werden jedoch die reaktiven Enden des Moleküls in einer exakten Geometrie gehalten, baut sich die Kreisbewegung der Elektronen auch ohne eine „echte“ Bindung auf. Diese Verbindung der Moleküle jenseits einer klassischen chemischen Bindung ist eine besondere Eigenschaft der hier vorgestellten Verbindungen.

Donnerstag, 11. Januar 2024

16:00 – 17:00

Kontaktperson

Donnerstag, 11. Januar 2024

16:00 – 17:00