Gesellschaft Deutscher Chemiker
Anonymous

Anonymous

Keine Benachrichtigungen
Sie haben noch keine Lesezeichen
Abmelden

Online-Event zur Nachhaltigkeit und Kooperationsabkommen mit der ACS

Am Mittwoch, den 28. Oktober 2020, diskutieren führende Vertreter der American Chemical Society (ACS) und der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) gemeinsam über die Rolle, die der Chemie in den United Nations Sustainable Development Goals (SDGs) zukommt.


Mary Kirchhoff (Executive Vice President for Scientific Advancement, ACS) und Regina Palkovits (RWTH Aachen/GDCh) werden über die jeweiligen Ansätze ihrer Gesellschaften zur Bewältigung der SDGs durch die Chemie sprechen.


Im Anschluss an die Impuls-Vorträge werden ACS-Präsident Luis Echegoyen, GDCh-Präsident Peter Schreiner und GDCh-Vizepräsidentin Stefanie Dehnen gemeinsam mit den Referenten eine moderierte Diskussion darüber führen, was die Umsetzung der SDGs für die Gesellschaften bedeutet. Tom Connelly, ACS-Geschäftsführer, und Wolfram Koch, GDCh-Geschäftsführer, werden ebenfalls an diesem wichtigen Gespräch teilnehmen.


Zum Abschluss des Online-Events werden ACS und GDCh ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Unterzeichnung eines Kooperationsabkommen für die nächsten fünf Jahre verstetigen.


Weitere Informationen und Registrierung unter

Überprüfung Ihres Anmeldestatus ...

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, zeigen wir in Kürze den vollständigen Artikel.